Neu Isenburg Banner
14.09.2019 12:25erstellt von: Franz Drews


Demo & Fahrradsternfahrt am 14. September

Demo am 14.9. Vorderseite

Unter dem Motto "Jetzt beginnt die Verkehrswende" demonstrieren wir am 14. September 2019 mit vielen tausenden Menschen für eine schnelle Verkehrswende. ​Eine Fahrrad-Sternfahrt aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet führt uns vor die Tore des Frankfurter Messegeländes.Die Demonstration endet mit einer gemeinsamen Kundgebung an der Frankfurter Messe.
Treffpunkt in Neu-Isenburg am 14.9. um 12:25 Uhr ist an der Kreuzung Frankfurter Straße / Friedhofstraße / Carl Ulrich Straße
siehe auch: www.iaa-demo.de


Die Forderungen sind:
• Sofortiger Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor
• Klimaneutraler Verkehr bis 2035
• Ein starkes Klimaschutzgesetz bis Ende 2019, das das Erreichen des 1,5 Grad Zieles sicherstellt
• Vorrang für Fuß- und Radverkehr und massiver Ausbau von Bus und Bahn
• Einführung einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h auf Autobahnen, 80 km/h außerorts und 30 km/h innerorts
• Effiziente Elektromobilität statt dicker E-SUVs
• Saubere Luft in unseren Städten

Mit unserer Demo und Sternfahrt erobern wir uns die Straße zurück. Wir bewegen uns zu Fuß, mit dem Fahrrad und der Bahn. Damit zeigen wir Politik und Autoindustrie wie die Verkehrswende aussieht: Macht den Weg frei für klimafreundlichen Verkehr! Die Einhaltung des Pariser 1,5 Grad Ziels ist nicht verhandelbar!




Bildergalerie

Demo am 14.9. Rückseite

64-mal angesehen




© ADFC

Banner Mitglied werden
Werbefläche vermietet an lautlos